Steuern im Schweiz-Depot

Steuern im Schweiz-Depot

Erledigung einfach gemacht

von Klaus Hennig

Das Bankgeheimnis gilt in der Schweiz weiterhin – im Gegensatz zu Deutschland. Lediglich das Steuergeheimnis entfällt. Die steuerliche Abwicklung ist aber denkbar einfach geworden, da in der Schweiz kaum noch Steuern vorweg abgezogen werden.

Wir erklären Ihnen einfach und verständlich, wie Sie innerhalb von 2 Minuten feststellen können, ob überhaupt etwas zu versteuern ist. Danach erhalten Sie noch Hinweise, was in den einzelnen Anlagekategorien ggf. zu beachten ist – dies kann aber durchaus auch Ihr Steuerberater erledigen.

Kurzum: In den ersten Minuten erfahren Sie bereits, wie Sie innerhalb von 2 Minuten das Wichtigste in Erfahrung bringen und ob Sie ggf. etwas versteuern müssen.

Dauer: 27 Minuten
Anmeldung bis 2 Stunden vor Seminarbeginn möglich.
Termine:
29.10.20, Donnerstag 13:00
02.11.20, Montag 17:00
10.11.20, Dienstag 09:00
12.11.20, Donnerstag 12:00

Sie haben bereits einen Termin ausgewählt. Möchten Sie den bereits gewählten Termin ersetzen?